Aktuelle Termine

Anstehende Termine
28.04.2019
10:30 Uhr: Gottesdienst zum Rosbacher Blütenfest vor der Adolf-Reichwein-Halle

01.05.2019
11:00 Uhr: Gottesdienst auf der Kapersburg

05.05.2019
10:00 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl zur Goldenen, Diamantenen und Eisernen Konfirmation

05.05.2019
10:00 Uhr: Kinderkirche Regenbogenland

Alle Termine...

Kontakt

Sie möchten uns kontaktieren oder einen Termin zu einem bestimmten Anlass vereinbaren? Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular. 

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Betreff:
Nachricht:
 

 

Ev. Stadtkirchengemeinde, Bergstr. 10, 61191 Rosbach, Tel.: 06003/1319, Fax: 06003/930119
Öffnungszeiten des Gemeindebüros: Dienstag 14-16 Uhr und Donnerstag 10-12 Uhr

Weitere Informationen:

Für Bestattungen, Trauungen und Taufen wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro unter der Telefonnummer 06003-1319 bzw. an Pfr. Boomgaarden. Taufmöglichkeiten bestehen zu bestimmten Terminen, die ebenfalls bei Pfr. Boomgaarden erfragt werden können, jeweils im 11:30h-Sonntagsgottesdienst.


Im August 2002 wurde ein Besuchsdienst gegründet, der aus 10 Personen besteht und an Geburtstagen Mitglieder der Gemeinde besucht, die zwischen 81 - 84 und 86 und 89 Jahre alt werden. Falls Besuche vom Pfarrer gewünscht werden, dann sagen Sie bitte einem Mitglied des Besuchsdienstkreises oder im Gemeindebüro Bescheid.


Ein Hausabendmahl gibt es für alle, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr am Gottesdienst und so auch nicht mehr am Abendmahl teilnehmen können. Pfr. Boomgaarden kommt gerne zum Hausabendmahl vorbei. Melden Sie sich deswegen bitte im Gemeindebüro.


Für Aussegnungen im Haus der Verstorbenen ist Pfr. Boomgaarden gern bereit vorbeizukommen. Die Aussegnung findet statt, bevor der Sarg verschlossen und weggefahren wird und beinhaltet die Lesung eines Psalms, ein Gebet und den Sterbesegen.
 
 

 

 

Vers des Tages

Tut alles ohne Murren und Bedenken, damit ihr unsträflich und lauter seid, untadelige Kinder Gottes inmitten eines verdrehten und verkehrten Geschlechts, unter welchem ihr leuchtet als Lichter in der Welt. (Philipper 2,14-15) ©